Das Wilpeg Zinkspray Kingprotect Hell Testergebnis ist da!

In unserer Reihe „Von Produkttestern getestet“ haben wir heute wieder einen Testbericht von euch aus dem Februar: Diesmal wurde Wilpeg Zinkspray KingProtect hell aus unserem Sortiment getestet. Auch dieses Produkt wird von uns das „Getestet“ Siegel erhalten – und wir freuen uns darüber, dass wir einen glücklichen Tester haben.

Hier der Bericht:

Heute wenden wir uns mal der Werkstatt zu und rücken das „Zinkspray KingProtect hell“ von Wilpeg in unseren Fokus. Passend zur Umgebung, spendiert uns www.werkstatt-king.de eine 400ml-Dose dieser Sorte.  Das Spray verleiht laut Hersteller allen metallischen Oberflächen dauerhaften Korrosionsschutz und läßt sich auch beim Punktschweißen als leitende Zinkschicht verwenden. Letzteres zu testen ist uns im Moment leider nicht möglich.

Vor Gebrauch sollte die Dose 3 min kräftig geschüttelt werden. Gesagt getan. Danach ging es zielgerichtet zur gerade erst neu angebauten Auspuffanlage am Auto. Hier wurden gleich mal vorsichtshalber die berüchtigten Stellen nachbehandelt, die irgendwann zuerst den Geist aufgeben. Das Spray ließ sich erwartungsgemäß benutzen und der Inhalt super auftragen.

Die anderen Aufgabengebiete blieben uns leider wegen der schlechten Witterung versagt oder zumindest eingeschränkt. Der Hersteller empfiehlt eine optimale Anwendungstemperatur ab 16 Grad. Spaß und Neugier trieben uns dennoch bei nur 6 Grad nach draußen. Unsere Außentreppe aus Metall hat schon hier und da einige rostige Stellen und konnte eine Auffrischung vertragen. Auftragen verlief wieder ohne Probleme. Mit etwas Übung entstehen auch keine Nasen oder ähnliches. Und selbst bei den niedrigen Temperaturen trocknet das aufgesprühte Zink recht flott und ist zumindest staubtrocken, wenn man das bei der Witterung so nennen möchte. Auch bei dem etwas größeren Lukendeckel, dessen Ecken zu schwächeln beginnen, ließ sich das Spray super benutzen. Auf Flächen benötigt man vielleicht etwas mehr Übung, wenn man nicht gerade Sprayer ist und die Wände mit Graffitis verziert. 😉 Aber auch das geht mit mehreren Durchgängen klasse.

Im Großen und Ganzen ist das Spray wirklich super für schnelle Ausbesserungen oder als Grundierung. Es kann auf alle Fälle nicht schaden, so eine Dose immer griffbereit zu haben. Daumen hoch!!!

Screenshot Tester Zinkspray Feb.2015

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.