Kälteschutz für Ihre Hände

Die kalte Jahreszeit hat begonnen und spezielle Kälteschutz-Handschuhe machen das Arbeiten in kalter Umgebung angenehmer.
Solche Handschuhe sind neben der Norm EN 388, bei der sie mindestens eine  für Abrieb- und Reißfestigkeit erzielen müssen, mit der EN 511 Schutzhandschuhe für den Kälteschutz gekennzeichnet:
wk-en511
Ein dreistelliger Zahlencode zeigt die Konvektionskälte- (0-4), Kontaktkälte- (0-4) sowie die Wasserfestigkeit (0-1) der Handschuhe an. Je höher die Werte, desto besser die jeweilige Eigenschaft.
Ein Beispiel: Die Wasserfestigkeit von 0 bedeutet, dass eine Wasserdurchdringung des Handschuhs innerhalb von 30 Belastungsminuten erfolgte und der Level 1, dass dies nicht innerhalb der 30 Minuten passierte. Ein x bedeutet, dass die Handschuhe für diesen Bereich nicht geprüft wurden, oder geprüft werden können.
Interessieren Sie sich für unsere Arbeitshandschuhe mit Kälteschutz? Sie finden Sie hier!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.