Kälteschutz für Ihre Hände

Die kalte Jahreszeit hat begonnen und spezielle Kälteschutz-Handschuhe machen das Arbeiten in kalter Umgebung angenehmer.
Solche Handschuhe sind neben der Norm EN 388, bei der sie mindestens eine  für Abrieb- und Reißfestigkeit erzielen müssen, mit der EN 511 Schutzhandschuhe für den Kälteschutz gekennzeichnet:
wk-en511
Ein dreistelliger Zahlencode zeigt die Konvektionskälte- (0-4), Kontaktkälte- (0-4) sowie die Wasserfestigkeit (0-1) der Handschuhe an. Je höher die Werte, desto besser die jeweilige Eigenschaft.
Ein Beispiel: Die Wasserfestigkeit von 0 bedeutet, dass eine Wasserdurchdringung des Handschuhs innerhalb von 30 Belastungsminuten erfolgte und der Level 1, dass dies nicht innerhalb der 30 Minuten passierte. Ein x bedeutet, dass die Handschuhe für diesen Bereich nicht geprüft wurden, oder geprüft werden können.
Interessieren Sie sich für unsere Arbeitshandschuhe mit Kälteschutz? Sie finden Sie hier!

Das könnte Dich auch interessieren...