Produkttest für den Grill und Backofenreiniger

Monatlich vergeben wir ja immer mal ein Produkt zum Testen. Im August wollten wir das Ganze etwas auf die Spitze treiben: Auf Facebook boten wir allen Bloggern an, die den Post kommentierten, einen Grill- und Backofenreiniger zu testen.

 

Die Resonanz war super! Danke dafür! Und weil wir euch die Meinungen nicht vorenthalten möchten, gibt es hier Beispiele bzw. Zitate aus den Tests:

1. undicht.blogspot.de:

„Der Grill- und Backofenreiniger „KingKraft“ von Wilpeg kostet um die acht Euro.

Das ist nicht super günstig, aber für Spezialreiniger vertretbar. […] Die Reinigungskraft ist absolut überzeugend, zwar funktionierte das Reinigen leider nicht ganz ohne scheuern, dafür lösten sich auch ältere eingebrannte Verschmutzungen ganz gut UND der Reiniger riecht wirklich nicht wie die anderen Backofensprays nach deren Benutzung man tagelang das Gefühl hat in einem Chemiewerk zu leben. Eigentlich riecht er so gut wie gar nicht und das finde ich persönlich ganz angenehm.“

2. frinis-test-stuebchen.blogspot.de:

„Ich war schon ein wenig verunsichert. Auf der anderen Seite ähneln sich die Warnhinweise fast aller Backofenreiniger in diesem Punkt nur, dass die meisten davon auch noch fürchterlich stinken. […] Der Reiniger ist nicht stinkig, was ich echt angenehm finde und die Reinigungskraft ist super, wie ein Blick in den Eimer danach eindeutig beweist. […] Mit 7,99Euro finde ich hat er ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, denn nach einer Anwendung ist die Flasche noch richtig gut gefüllt. Nach anfänglicher Skepsis konnte mich der King Kraft Backofenreiniger doch noch voll und ganz überzeugen! SAUBER! ;-)“

3. elfentraum84.blogspot.de:

IMG_1785_Fotor„Eine handliche Flasche und das die Öffnung gut verschließbar ist, ist mir mit Kindern sehr wichtig. […] Der KingKraft Grill- und Backofenreiniger lässt sich gut und gleichmäßig auftragen, hat kein stechenden oder beißenden Geruch wie bei vielen anderen Reinigern. Finde ich wirklich top. […] Schon beim aufsprühen löste sich die erste Schicht Schmutz von unserem Grillrost. Nach ein paar Minuten Einwirkzeit und leichtes drüber wischen löste sich auch der restliche Schmutz leicht. Das unser alter Ruß sich nicht vollkommen löst, müsste jedem klar sein, doch weniger ist er geworden.  Immerhin ist unser Grill über 15 Jahre alt. Unseren Backofen habe ich rückstandslos sauber bekommen.“

Der werkstatt-king.de sagt Danke an alle Tester! Es waren wieder wunderbare Berichte, die ebenfalls offen und ehrlich aber in diesem Fall alle positiv ausgegangen sind.

Wir werden auch das Getestet-Siegel“ wieder hier her verlinken und hoffen, dass unseren Lesern diese Produkttests weiterhelfen!

 

Das könnte Dich auch interessieren...