Start in den Auto-Frühling: Die Wilpeg Pflegereiniger

Nach einer feucht-kalten Wintersaison entwickeln sich nicht sofort erkennbare Beläge im Innenraum des KFZ. Schmutzige Polster und Teppiche sind die idealen Nährböden für Pilze und
Bakterien und können eine Ursache für unerklärlich schlechte Gerüche im Auto sein.

Da hilft nur eins: Das Problem an der Wurzel zu packen und eine Grundreinigung mit dem Wilpeg Multischaumreiniger,Wilpeg Teppich & Polster Imprägnierspray und als „Finish“
Wilpeg Cockpit-Pflegereiniger in Angriff zu nehmen.

Der Autofrühjahresputz beginnt mit einer Grobschmutzentfernung: Gründliches saugen, den Multischaumreiniger einwirken lassen und die Teppiche und Polster mit dem Imprägnierspray einsprühen. Zum Schluss kommt der Cockpit-Pflegereiniger ins Spiel. Er sorgt für eine Farbauffrischung der behandelten Oberflächen. Der Pflegereiniger verhindert elektrostatische Aufladungen und wirkt somit staubabweisend.

Wann startet Ihr Autofrühjahresputz?

Schaum_Polster_Cockpit

Das könnte Dich auch interessieren...