Wann sollte man Hautschutzmittel einsetzen ?

Hautschutzmittel setzt man ein, wenn …

… einer spezifischen Hautbelastung durch abgestimmte Hautschutzmittel begegnet werden kann
… sie mit entfettenden Substanzen arbeiten, z.B. Seifen, Tensiden, Lösemittel
… die Reinigung der Hände von industriellen Schad- und Schmutzstoffen erleichtert werden soll
… Sie wegen geschädigter Hornschicht bei Arbeiten in feuchter Umgebung mit einer Aufnahme von Schadstoffen rechnen müssen
… UV-Strahlung zu Hautschäden führen kann